15.12.2020 – Chopin einmal anders

Wollen Sie mal Chopins Trauermarsch als Gesangsquartett hören? Oder seinen Minutenwalzer als Duett? Das 19. Jahrhundert liebte es Chopins Klavierwerke vokal zu arrangieren. Wolfgang Brunner grub einige der gelungensten Versionen wieder aus und schuf am Hammerflügel zusammen mit vier ausgezeichneten Sängern eine echte Bereicherung unserer Hörerfahrungen. Und manchmal beschleicht einen gar der Gedanke, das französische Chanson des 20. Jahrhunderts sei nichts anderes als eine fortgesetzte Chopinrezeption…

Zum Genießen und Amüsieren sehr empfohlen! Erhältlich im Fachhandel oder direkt unter salzburg@hofmusik.at.

 

↑ Top