CD-Neuerscheinungen: Hanakischer Telemann und CPE Bach Quartette

hofmusik_telemann_salteriochalmeaux cpebach_quartette_cdDie Salzburger Hofmusik und Wolfgang Brunner haben erneut an musikalische Raritäten entdeckt und bei den Labels CPO und Hänssler Classic auf CD veröffentlicht – Georg Philipp Telemanns Ouevre für exquisite Instrumente wie der Chalumeaux oder dem Salterio sind dabei besondere, wenn auch noch größtenteils unbekannte Leckerbissen aus dem großem Schaffens des Komponisten, die unbedingt einer lauschenden Entdeckungsreise bedürfen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Kammermusikwerken des Bach-Sohns Carl Philipp Emanuel, der auch die Nachfolge Telefmanns als Kantor an den Hamburger Hauptkirchen antrat. Seine Quartette mit den jeweiligen solistischen Instrumenten Klavier, Flöte oder Bratsche sind ein wunderbares klingendes Beispiel für die Kunst der Kammermusik in der Epoche der frühen Klassik.

Beide CDs sind ab sofort erhältlich. Mehr unter Discographie »

↑ Top