Wolfgang Amadeus Mozart – Die Freimaurer-Musiken (Gesamtaufnahme)

Wolfgang Amadeus Mozart

CD-Bestellung

CPO

Jan Kobow, Tenor
Maximilian Kiener, Tenor
Salzburger Hofmusik
Wolfgang Brunner, Leitung

PROGRAMM
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):

Freimaurer-Kantate KV 623 „Laut verkünde unsre Freude“
„Zerfliesset heut‘, geliebte Brüder“, KV 483
„Ihr unsre neuen Leiter“, KV 484
Kanonisches Adagio F-Dur KV 410
Adagio B-Dur KV 411
Kantatenfragment KV 429 „Dir Seele des Weltalls“
Maurerische Trauermusik KV 477
Lobgesang auf die feierliche Johannesloge KV 147
Lied zur Gesellenreise KV 468
Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöper ehrt KV 619
Die Maurerfreude KV 471 Nr. 1 & 2
+Angerer: Fantasie zu KV 440b

Wolfgang Amadé Mozart schien im Kreise der Wiener Freimaurer in seinen letzten sieben Lebensjahren eine Art „Freundschaft“ gefunden zu haben, die ihm emotionale Bindungen und geistige Anregungen schenkte. Soweit wir aus den erhaltenen Protokollen und Anwesenheitslisten der Wiener Logen ersehen können, war Mozarts freimaurisches Leben äußerst aktiv: Bereits zehn Tage nach seiner Aufnahme („Rezeption“ am 14. Dezember 1784) wissen wir ihn bei einer anderen Rezeption zu Besuch, wieder zwei Wochen später wird er bereits zum Gesellen befördert. Mozart lieferte bestimmt den kostbarsten Schatz freimaurerischer Musik. Er komponierte für seine Loge neben der „Zauberflöte“ eine Reihe von Einzelgesängen und Kantaten. Eine der dichtesten Kompositionen Mozarts ist seine Maurerische Trauermusik KV 477. Vor allem diese Komposition Mozarts war es, die Wolfgang Brunner zu einer solistischen Besetzung der Streicher bewog: „Meine Bläser waren dankbar, dass sie in dieser Trauermusik endlich einmal Piano spielen konnten und trotzdem zu hören waren.“ Vermutlich 1785 entstanden für eine rituelle Feier der Erhebung zum Meister, kreist sie um die Auseinandersetzung mit der menschlichen Sterblichkeit. In nur 69 Takten spannt sich im Laufe der Komposition ein Bogen von den eröffnenden Seufzermotiven in der „verzweifelten“ Tonart c-moll und dunklen Bläserfarben zu tröstlichen Affekten.

INS ALBUM HINEINHÖREN
Track 01
Track 02
Track 03
Track 04
Track 05
Track 06
Track 07
Track 08
Track 09
Track 10
Track 11
Track 12
Track 13
Track 14
Track 15
Track 16
Track 17
Track 18
Track 19

← Discographie | ↑ Top